Außerschulische Lernorte
Bildungsorte, an denen Lernaktivitäten für jedes Lebensalter angeboten werden – etwa Initiativen und Angebote für die Jugendarbeit, die Erwachsenenbildung und die Hochschulen
Home / Außerschulische Lernorte / Schwerpunkt Jugendarbeit

Schwerpunkt Jugendarbeit

Auf dieser Seite finden Sie eine Sammlung an ausgewählten Angeboten für die außerschulische Jugendarbeit. Weitere Angebote sind ebenso in den Rubriken „Workshops“, „Ausstellungen“, „Aktionen und Wettbewerbe“ und „Bildungsmaterialien“ zu finden.

Ausgewählte Angebote für zivilgesellschaftliches Engagement
Generation Earth
Das WWF Jugendnetzwerk Generation Earth bietet jungen Menschen eine Plattform, um sich im Umwelt- und Naturschutz zu engagieren, sich auszuprobieren, mit Gleichgesinnten zu vernetzen und weiterzubilden. Im Fokus steht dabei immer das „Bottom-up”-Prinzip, bei dem die Teilnehmenden die Trainingsangebote aktiv mitgestalten und auf ihre eigenen Interessen und Bedürfnisse zuschneiden. Generation Earth bietet Unterstützung, vermittelt Wissen und fördert individuelle Fähigkeiten, damit die Jugend das nötige Werkzeug an die Hand bekommt, um selbst aktiv zu werden und Initiative zu ergreifen – für eine faire und nachhaltige Welt.
Mehr erfahren
One World Filmclubs
Bei diesem Projekt erhalten Jugendliche auf partizipative Art die Möglichkeit, sich mittels Dokumentarfilmen mit den Themen wie etwa Menschenrechte, Gleichberechtigung, Demokratie, Migration oder Globalisierung auseinanderzusetzen. Die Jugendlichen wählen selbst das für sie relevante Thema und organisieren selbstständig eine Filmclubvorführung, um auch Gleichaltrigen eine Auseinandersetzung mit der entsprechenden Thematik zu ermöglichen.
Mehr erfahren
Ausgewählte Workshops für die Jugendarbeit
Workshop
Junge Stimmen für Entwicklung
Mehr erfahren
Workshop
Planspiel Wie isst die Welt?
Mehr erfahren
Workshop
Dem Schnitzel auf der Spur
Mehr erfahren
Workshop
SDGs finden Stadt – SDG Stadtspaziergänge
Mehr erfahren
Ausgewählte Ausstellungen für die Jugendarbeit
Ausstellung
Map your Ice Cream. Fotoausstellung
Mehr erfahren
Ausstellung
Pic herstory – Pionierinnen der Nachhaltigkeit
Mehr erfahren
Ausstellung
Palmöl. Billiges Fett regiert die Welt
Mehr erfahren
Ausstellung
Agenda 2030 – 17 Ziele für eine bessere Welt
Mehr erfahren
Ausstellung
Blackbox Inverted
Mehr erfahren
Ausstellung
SDG-Karikaturenausstellung
Mehr erfahren
Ausgewählte Online-Ressourcen für die Jugendarbeit
Podcast
Podcast: Project 17
Welche Auswirkungen haben die Nachhaltigen Entwicklungsziele auf Jugendliche weltweit? 17 17-Jährige aus 17 Ländern wurden dazu befragt. Die Jugendlichen geben zu je einem Ziel Einblick in die Situation in ihrem Land. So spricht Monet aus den USA über die Situation von schwarzen Jugendlichen in Baltimore und Ruhani erzählt über Jobperspektiven von Jugendlichen in Bangladesch. Der Podcast von BBC World ist in Englisch und eignet sich besonders für den Einsatz im Englischunterricht der Sekundarstufe.
Mehr erfahren
Online Lernen
Beat3°
Diese App will junge Menschen für den Klimawandel sensibilisieren und ihnen zeigen, was sie gegen ihn tun können. In Bereichen wie Energie, Müll, Ernährung oder Mobilität machen Jugendliche Challenges, sammeln dabei Punkte und können Preise gewinnen. Außerdem finden in der App immer wieder Spezial-Challenges statt, wie zum Beispiel rund um das Thema Wald oder den Schutz von Bienen. Darüber hinaus liefert die App jede Menge Tipps für den Alltag, Quizzes und News und eignet sich für die Bildungsarbeit.
Mehr erfahren
Ausgewählte Medientipps für die Jugendarbeit
Aufgebautes Spielbrett des Spiels
Das klimaneutrale Talent
Das beliebte Brettspiel DKT gibt es jetzt auch in einer Version, die ganz im Zeichen des Klimaschutzes steht. Die Spieler*innen müssen Bäume und Wälder pflanzen, fossile Kraftwerke umbauen und die CO2-Bilanz gut im Auge behalten. Nur so kann das Ziel der Klimaneutralität erreicht werden.
Mehr erfahren
Cover Welt Macht Hunger
Welt Macht Hunger
Dieses Planspiel will für die ungleichen Ausgangsbedingungen verschiedener Länder in unserem globalen Wirtschaftssystem am Beispiel Hunger sensibilisieren und die Vorteile von Kooperation gegenüber Konkurrenz spielerisch veranschaulichen. Die Spielenden schlüpfen dafür in die Rolle von Personen aus ausgewählten Ländern, erfahren in diesen Rollen die Vor- und Nachteile von Kooperation und Konkurrenz und entwickeln darauf aufbauend Handlungsmöglichkeiten.
Mehr erfahren
ChallengeU
ChallengeU
Das Impuls-Kit für die außerschulische Jugendarbeit will Jugendliche mit spannenden Herausforderungen, sogenannten Challenges, zur Auseinandersetzung mit Umwelt- und Nachhaltigkeitsthemen motivieren. Die Challenges sind ungewohnt, machen Spaß und drehen sich um die Themen Natur & Umwelt, Gesundheit & Wohlbefinden, öffentlicher Raum & Mitgestaltung sowie Lebensstil & Konsum.
Mehr erfahren
WeltSpiel
WeltSpiel
Große Zahlen haben es an sich, dass wir sie uns kaum vorstellen können. Das WeltSpiel ermöglicht es, die Verteilung der Weltbevölkerung auf die einzelnen Kontinente oder Regionen und die ungleiche Verteilung des Welteinkommens – wenn auch vereinfacht – darzustellen und im Sinne des Wortes zu „begreifen“.
Mehr erfahren
EscapeClimateChange
Escape Climate Change
Escape the Room mal anders! Bei diesem Spiel haben die Spieler*innen 60 Minuten Zeit ein komplexes Rätsel rund um den Klimawandel zu lösen. Kooperation, Teamarbeit und die Auseinandersetzung mit dem Thema Klimaschutz sind Grundlage für die Lösung des Spiels. Eignet sich für Schulklassen und außerschulische Bildungskontexte.
Mehr erfahren
Zukunftsboxen
Zukunftsbox
Die Bildungsmaterialien des Futuriums laden zum spielerischen Erkunden der Zukunft ein. Die Materialien basieren auf Methoden der Zukunftsforschung, der Bildung für nachhaltige Entwicklung und dem Design Thinking. Sie unterstützen Schüler*innen die Zukunft als Chance zu begreifen, die sie bewusst und selbstbestimmt mitgestalten können.
Mehr erfahren
Challenge accepted
CHALLENGE accepted
Im Kartenspiel CHALLENGE accepted werden die persönlichen Herausforderungen aller Mitspieler*innen gelöst, indem Jugendliche mit ihren Talenten und Fähigkeiten kreative Ideen zu alltäglichen Problemen und Fragen entwickeln. Gemeinsam werden geniale, skurrile, verrückte oder auch realistische und pragmatische Lösungen für alle 17 Ziele gefunden.
Mehr erfahren