Bildung2030
Lehren und Lernen für die Zukunft
Die Agenda 2030 der UNO hat die Kraft, unsere Welt zu verändern. 17 globale Nachhaltigkeitsziele zeigen, wie wir Ungerechtigkeit bekämpfen, die Klimakatastrophe verhindern und die Welt zu einem lebenswerten und gerechten Ort für alle machen können. Bildung ist der Schlüssel dafür. Los geht’s!
Aktuelles
Schwerpunkt zu Ziel 4: Hochwertige Bildung für alle!
Obwohl der Nutzen von Bildung kaum bestritten wird, ist die Bildungssituation in vielen Ländern noch immer unbefriedigend. Ziel 4 der globalen Agenda 2030 strebt an, bis 2030 hochwertige Bildung für alle zu erreichen. Dazu passend finden Sie im aktuellen Themenschwerpunkt Angebote für diskriminierungskritische Bildung, die niemanden ausschließt und die dazu befähigt, Diskriminierung wahrzunehmen und zu verhindern.
Mehr erfahren
Wir feiern Geburtstag!
Seit genau einem Jahr zeigen wir auf der Plattform Bildung2030 gemeinsam mit euch, wie Lernen und Lehren dazu beitragen kann, die 17 globalen Nachhaltigkeitsziele der Agenda 2030 zu erreichen – dafür möchten wir DANKE sagen! Deshalb verlosen wir in den nächsten Wochen gleich 17 reich befüllte Goodie-Bags unter all jenen, die an unserer kurzen Online-Umfrage zur Plattform Bildung2030 mitmachen und uns damit helfen, unser Angebot noch weiter zu verbessern!
Mehr erfahren
eAktionstage politische Bildung 2021
Auch heuer werden die Aktionstage wieder fast ausschließlich im virtuellen Raum ausgetragen. Das Programm (23. April bis 9. Mai) ist gleichermaßen umfangreich wie thematisch vielfältig und eine gute Möglichkeit für Online-Information und digitalen Austausch zu verschiedensten Themen der Politischen Bildung. Der Kalender ist bereits online und wird laufend erweitert.
Mehr erfahren
Heimatland Erde
Das Österreichische Studienzentrum für Frieden und Konfliktlösung (ASPR) Schlaining will mit dieser internationalen Kampagne einen Beitrag zur Stärkung eines planetaren Bewusstseins leisten. Um die Herausforderungen der globalen Poly-Krise, von Klimawandel über atomare Bedrohung bis zur bis Pandemie, zu bewältigen, braucht es eine kooperative, gemeinsame Vorgangsweise. Rund um die Kampagne gibt es u.a. verschiedene Bildungsveranstaltungen und eine Sommerakademie sowie Aktionen.
Mehr erfahren
UMWELT:SPIEL:RAUM on tour
Der Umwelt:spiel:raum kommt heuer erstmals als individuelles UmweltLab direkt in oberösterreichische Gemeinden, Schulen und Vereine. Die kostenlosen Workshops richten sich an Kinder und Jugendliche von 5 bis 19 Jahren. Dabei können die Teilnehmer*innen die Natur mit allen Sinnen erleben – draußen in der Natur oder als Avatar im virtuellen Raum. Anmeldung bis 30. April 2021.
Mehr erfahren
C3-Award 2021
Auch heuer wird wieder der C3-Award für herausragende vorwissenschaftliche Arbeiten und Diplomarbeiten von Schüler*innen von BHS und AHS verliehen. Eingereicht werden können Arbeiten, die einen thematischen Bezug zur Internationalen Entwicklung haben und globale Vernetzungen kritisch einbeziehen. Die Einreichfrist ist der 30. April 2021!
Mehr erfahren
Filmwettbewerb: Smart up your Life
Bereits zum 8. Mal findet heuer der Filmwettbewerb des Welthaus Linz statt. Jugendliche aus Oberösterreich im Alter von 12 bis 19 Jahren sind eingeladen mit ihren Smartphones Kurzfilme rund um das Thema „Kauft, und alles wird gut! – Kritischer Konsum“ zu produzieren und im Kino zu präsentieren. Einreichfrist ist der 31. Mai.
Mehr erfahren
Debattieren für ein #ClimateofChange
Südwind veranstaltet im Frühjahr 2021 Debattier-Wettbewerbe für Schüler*innen und Studierende zum Thema Klimawandel und seinen Auswirkungen. Junge Menschen zwischen 16 und 26 Jahren treten in Teams bei den nationalen Bewerben gegeneinander an. Eingeladen sind Lehrer*innen mit ihren Schüler*innengruppen sowie Studierendengruppen aus Salzburg, Niederösterreich und Wien. Anmeldung noch möglich!
Mehr erfahren
Aktuelle Medientipps
echt gerecht?!
Dieses umfassende und inklusive Bildungsmaterial für die Volksschule sammelt abwechslungsreiche Methoden rund um die Themen Schokolade, Banane, Kleidung und Spielzeug. Dabei wird der Frage nachgegangen, wie diese Produkte erzeugt werden und ob es dabei fair zugeht. Die Arbeitsblätter und Methoden sind für verschiedene Unterstützungsbedarfe adaptiert und können in heterogenen Lerngruppen eingesetzt werden.
Mehr erfahren
ChallengeU
Das Impuls-Kit für die außerschulische Jugendarbeit will Jugendliche mit spannenden Herausforderungen, sogenannten Challenges, zur Auseinandersetzung mit Umwelt- und Nachhaltigkeitsthemen motivieren. Die Challenges sind ungewohnt, machen Spaß und drehen sich um die Themen Natur & Umwelt, Gesundheit & Wohlbefinden, öffentlicher Raum & Mitgestaltung sowie Lebensstil & Konsum.
Mehr erfahren
Datenschutz
Wir, BAOBAB – Globales Lernen (Vereinssitz: Österreich), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Wir, BAOBAB – Globales Lernen (Vereinssitz: Österreich), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: