Bildung2030
Lehren und Lernen für die Zukunft
Die Agenda 2030 der UNO hat die Kraft, unsere Welt zu verändern. 17 globale Nachhaltigkeitsziele zeigen, wie wir Ungerechtigkeit bekämpfen, die Klimakatastrophe verhindern und die Welt zu einem lebenswerten und gerechten Ort für alle machen können. Bildung ist der Schlüssel dafür. Los geht’s!
Aktuelles
Anmeldestart für die BNE-Sommerakademie
Die BNE-Sommerakademie findet in diesem Jahr von 24. – 25. August als zweitägige Online-Fortbildung statt und gibt Einblicke in ein Zusammenspiel von BNE und digitalem Lernen. Anmeldungen sind bis 31. Juli möglich!
Mehr erfahren
Anmeldung Lehrgang „Global denken, global handeln“
Globale Herausforderungen brauchen gemeinsames Handeln. Der Lehrgang richtet sich an Gewerkschafter*innen, Betriebsrät*innen und Mitarbeiter*innen von NGOs. Anmeldefrist ist der 30. September.
Mehr erfahren
Bildungswellen Folge 5
In der neuen Podcastfolge dreht sich alles ums Spielen. Natalie Denk, Leiterin des Zentrums für Angewandte Spieleforschung, erklärt im Gespräch warum wir gerne spielen und wie man Spiele im Unterricht einsetzen kann. Ein Gespräch über die Magie des Spielens, Vorurteile und wie man die globalen Herausforderungen dieser Welt durch Spiele meistern lernen kann.
Mehr erfahren
Österreichischer Jugendpreis 2020
Herausragende Initiativen und Projekte der außerschulischen Jugendarbeit in Österreich werden auch heuer wieder mit dem Österreichischen Jugendpreis geehrt. Einreichungen sind in unterschiedlichen Kategorien möglich, unter anderem zum Schwerpunkt #timeforchange, wo Klimaprojekte von jungen Menschen gefragt sind. Einreichfrist ist der 31. Juli 2020.
Mehr erfahren
Aktuelle Medientipps
Escape Climate Change
Escape the Room mal anders! Bei diesem Spiel haben die Spieler*innen 60 Minuten Zeit ein komplexes Rätsel rund um den Klimawandel zu lösen. Kooperation, Teamarbeit und die Auseinandersetzung mit dem Thema Klimaschutz sind Grundlage für die Lösung des Spiels. Eignet sich für Schulklassen und außerschulische Bildungskontexte.
Mehr erfahren
Wohin soll die Weltentwicklung gehen?
Das Spiel ab 14 Jahren trifft provokante Aussagen rund um die Nachhaltigen Entwicklungsziele und will so zu einer Diskussion anregen. Dabei geht es nicht um Wissen, sondern die Meinungen der Mitspieler*innen zu globalen und ethischen Themen sind gefragt.
Mehr erfahren