Weitere Lernorte
Bildungsorte, an denen Lernaktivitäten für jedes Lebensalter angeboten werden – etwa Initiativen und Angebote für die Jugendarbeit, die Hochschulen und Aktionen im öffentlichen Raum
Home / Weitere Lernorte / Hochschulen

Hochschulen

Hier finden Sie Angebote für Hochschulen und Universitäten.

Future Lectures
Die Future Lectures sind eine jährlich stattfindende Veranstaltungsreihe, organisiert von Teams aus Lehrenden und Studierenden an drei Universitäten bzw. Hochschulen Veranstaltungen gemeinsam mit dem FORUM Umweltbildung. Diskutiert werden aktuelle Chancen, Herausforderungen, aber auch Widersprüche einer nachhaltigen Entwicklung.
Mehr erfahren
Sustainability Challenge – Be part of the Change
Die Sustainability Challenge ist eine einzigartige, innovative und interdisziplinäre Lehrveranstaltung zum Thema nachhaltige Entwicklung und den SDGs (Sustainable Development Goals). Sie wird jährlich von den vier größten Universitäten Wiens gemeinsam abgehalten: Wirtschaftsuniversität, Technische Universität, Universität für Bodenkultur und Universität Wien.
Mehr erfahren
Sustainability Award
Der Sustainability Award wurde ins Leben gerufen um Nachhaltigkeitsprozesse in der österreichischen Hochschullandschaft zu fördern und besser bekannt zu machen. Als nationale Auszeichnung zur „nachhaltigen Hochschule“ soll der Award österreichische Universitäten, Fachhochschulen und pädagogische Hochschulen motivieren, das Leitbild einer nachhaltigen Entwicklung in ihre Institutionen und Prozesse zu integrieren und so ihre Verantwortung für Gesellschaft und Umwelt in möglichst vielen Aspekten wahrzunehmen. Im Rahmen eines bundesweiten Wettbewerbs wird der Sustainability Award alle zwei Jahre vergeben.
Mehr erfahren
UniNEtZ- Universitäten und nachhaltige Entwicklungsziele
Im Projekt UniNEtZ haben sich Wissenschaftler_innen und Künstler_innen aus 18 Partnerinstitutionen zusammengeschlossen, um Optionen darzustellen, wie die UN Sustainable Development Goals umgesetzt werden können. Genauso wie die SDGs in vielfacher Weise miteinander verbunden sind und nur auf inter- und transdisziplinäre Weise umgesetzt werden können, repräsentiert UniNEtZ ein breites Spektrum an Expertise aus Geistes-, Sozial- und Naturwissenschaften, Technik, Kunst und Musik. Dadurch ergeben sich zahlreiche Synergieeffekte, wie die Verankerung von Nachhaltigkeit in Lehre und Forschung und eine verstärkte Zusammenarbeit zwischen den Universitäten und darüber hinaus.
Mehr erfahren