Aus- und Fortbildung
Lehrgänge, Seminare und Tagungen für Lehrpersonen und Multiplikator*innen zu Globalem Lernen und Bildung für nachhaltige Entwicklung sowie zu den globalen Nachhaltigkeitszielen
Home / Seminare / Virtuelle Realitäten und Globales Lernen

Virtuelle Realitäten und Globales Lernen

Computerspiele zur Auseinandersetzung mit politischen Inhalten

Ein Seminar von Südwind Salzburg in Kooperation mit der PH Salzburg

Ausgehend von der Tatsache, dass Computerspiele bei Schüler_innen sehr beliebt sind, wird in dieser Lehrveranstaltung anschaulich dargestellt, wie sich Virtuelle Realitäten einsetzen lassen, um globale und politische Inhalte – unter neuestem Technikeinsatz – im Unterricht adäquat vermitteln zu können. Es wird erörtert, welche Möglichkeiten sich in diesem Feld für politische Themen, politische Bildung und globale Fragen bieten, die pädagogische Einbettung diskutiert und Einblick in unterschiedliche Arten aktueller Computerspiele gegeben. Thematisch ranken sich die Beispiele des Nachmittags um Flucht und Migration, Lebensrealitäten im Globalen Süden, Anti-Kriegsspiele etc.

Ort: PH Salzburg, Erzabt – Klotz-Str., Raum D301