Aus- und Fortbildung
Lehrgänge, Seminare und Tagungen für Lehrpersonen und Multiplikator*innen zu Globalem Lernen und Bildung für nachhaltige Entwicklung sowie zu den globalen Nachhaltigkeitszielen
Home / Seminare / Total global: Ernährung – Exkursion zur KLEINen FARM

Total global: Ernährung – Exkursion zur KLEINen FARM

Eine Lehrer*innenfortbildung von Südwind und Welthaus Graz in Kooperation mit der KPH Graz

Was hat mein Schnitzel mit der brasilianischen Kleinbäuerin zu tun? Und wie hängt das Bauernsterben bei uns mit dem Hunger im Globalen Süden zusammen? Ein Input zum Thema Ernährungssouveränität zeigt die globalen Zusammenhänge und politischen Dimensionen von Ernährung.
Wie dieses Thema neu gedacht werden kann, wird durch den Besuch in der KLEINen FARM sichtbar. Diese gemeinschaftsgetragene Landwirtschaft südlich von Graz stellt das Kultivieren und Erhalten von über 400 alten und samenfesten Gemüsesorten, vielen alten Obstsorten, Kräutern, Getreidesorten und Blumen sowie das Schließen von Kreisläufen und das Gestalten eines vielfältigen Hoforganismus in den Mittelpunkt.
Exkursion zur KLEINen FARM (Flamberg 32, 8505 St. Nikolai im Sausal). Dieses Seminar ist Teil der Reihe „Total global“ zu Globalem Lernen in der Schule. Anmeldung: PH-Online der KPH Graz, LV- Nr 0004002350

Zur Website von Welthaus Graz

Zur Website von Südwind Steiermark